Seite wählen

Chemie als Beruf

Institut Dr. Flad – CTA & PTA

Berufskolleg für Chemie, Pharmazie, Biotechnologie und Umwelt – seit 1951

Am Institut Dr. Flad kommt man mit Mittlerer Reife, Abitur oder gleichwertigen Bildungsabschlüssen zu einer guten Ausbildung – ohne Aufnahmeprüfung. Der Unterricht holt alle bei ihrem Schulwissen ab. Spezielle Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach der Ausbildung sind sämtliche Grundlagen vorhanden, die man für die Berufspraxis oder ein weiterführendes Studium benötigt.

Info-Termine

Juni 2024

22Jun9:0013:00Tag der offenen TürBerufsinformationstage am Institut Dr. Flad

29Jun9:0012:15Experementiertage Chemiefür SchülerInnen

Juli 2024

13Jul8:1512:00Schnuppertage Pharmaziefür SchülerInnen

November 2024

09Nov9:0013:00Tag der offenen TürBerufsinformationstage am Institut Dr. Flad

R

Das erste Ausbildungs­jahr ist schulgeldfrei

Ganz entpsannt die Ausbildung bei uns beginnen!

R

Staatlich anerkannt

Wir sind eine Privatschule, staatlich anerkannt, nach SGB III / AZAV zertifiziert und arbeiten auf gemeinnütziger Basis und im öffenltichen Interesse.

Chemisch technische:r

Assistent:in – cta

Nach zwei Jahren und einer erfolgreichen Abschlussprüfung geht’s für die CTAs hinaus ins Arbeitsleben. Staatlich geprüfte CTAs werden überall dort gebraucht, wo die Chemie oder eines ihrer vielen Nachbargebiete im Vordergrund steht.

Pharmatezeutisch technische:r Assistent:in – pta

Die PTA-Ausbildung kann in nur zwei Jahren absolviert werden. Das anschließende Praktikum in einer Apotheke dauert 6 Monate. Ausbildungsplätze für PTAs sind sehr begehrt, denn auf dem Arbeitsmarkt sind PTAs sehr gesucht.